Training

Beweglich bleiben in der neuen Arbeitswelt 

New Work, Vuca-Welt und Disruption sind häufig gelesene und vielfältig interpretierte buzzwords, die eine Arbeitswelt im Umbruch beschreiben. Bei allen Definitions- und Deutungsunterschieden ist klar: Digitalisierung, Globalisierung und die zunehmende Beschleunigung von Innovationszyklen verändern unsere Arbeitswelt massiv. Die steigende Komplexität der Marktbedingungen, aber auch die Ansprüche junger Talente und die nahezu allumfassende Transparenz der digitalen Welt bestimmen den Alltag vieler Unternehmen und stellen Führungskräfte und Mitarbeitende immer wieder vor neue Herausforderungen. Die Auswirkungen der Corona Pandemie wirken als weiterer Katalysator für Entwicklungen wie zum Beispiel das Arbeiten im Home Office oder digitale Meeting-Formate.

New Work, New Leadership

Immer schnellere Anpassungen an sich verändernde Umweltbedingungen erfordern neue Arbeitsformen und Methoden. Agilität, dezentrale Entscheidungsstrukturen und interdisziplinäre Zusammenarbeit bieten Lösungswege an. Neues Arbeiten fordert aber auch größere Selbstverantwortung und stellt alte Privilegien und Sicherheiten in Frage. Diversität kann Innovations- und Effektivitätstreiber sein, braucht aber zugleich aufmerksame Abstimmung, eine klare, gemeinsame Zielausrichtung und eine Kultur, die den wertschätzenden Umgang mit unterschiedlichen Kompetenzen und Sichtweisen ermöglicht.

Führungskräfte benötigen in dieser Umgebung nicht nur erweiterte Methodenkompetenzen, sondern auch ein anderes Verständnis ihrer Rolle: Der allwissende Helden-Chef hat ausgedient. Gelingende Führung beginnt heute mit Selbstführung und einem klaren Bewusstsein der eigenen Haltung. Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen gewinnen an Bedeutung. Der Leader wird zum Coach und Leadership bedeutet in dieser hochkomplexen Umwelt vor allem, Mitarbeitende in divers aufgestellten Teams wirkungsvoll zu unterstützen und in ihrer professionellen und persönlichen Entwicklung zu fördern.

Was kann ich für Sie tun?

Auf dem Weg zu mehr Agilität und Selbstorganisation begleite ich Unternehmen und Teams und unterstütze neue und alte Führungskräfte dabei, ihre Kompetenzen für die erfolgreiche Arbeit mit kreativen und cross-funktionalen Teams auszubauen.

Mein Beratungsansatz basiert auf Augenhöhe und sorgfältiger Analyse der individuellen Situation, denn: No size fits all. In meinen maßgeschneiderten Trainings und Workshops greife ich sowohl auf meine über 20jährige Erfahrung als Führungskraft und Kommunikationsexperte zurück, als auch auf die wertvollen Einblicke in die Welt der zwischenmenschlichen Kommunikation und Konfliktlösungen aus meiner Arbeit als systemischer Coach und Mediator. 

Gerne entwickle ich mit ihnen maßgeschneiderte Online- und Präsenzformate für Ihre spezifischen Bedürfnisse.

* * *